Datenschutzerklärung

Information zur Datenverarbeitung gem DSGVO
Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Um Sie in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren,bitten wir Sie die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung ( DSGVO) sind wir dazu verpflichtet, Sie darüber zu informieren, warum wir Ihre Daten erheben und in welcher Form sie verarbeitet werden.Bitte nehmen Sie sich Zeit für diese Information und verschaffen Sie sich einen Überblick über den Zweck, die Rechtsgrundlagen sowie die Rahmenbedingungen der Verarbeitung.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist

Kfz Schweiger GmbH
Framrach 50
9433 St.Andrä
E-Mail: wolfi.schweiger@aon.at

Welche Daten werden verarbeitet

Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten: Ihre Personalien wie Titel, Vorname, Familienname, Adresse, Telefonnummern, E-Mail Adresse sowie die mit in Verbindung stehenden Fahrzeugdaten. Darüber hinaus können darunter auch Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung, Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr gegenüber meinem Unternehmen ( Website, Cookis) sowie zur Erfüllung gesetzlicher Anforderung fallen.

Bei Geschäftskunden erheben wir zusätzlich öffentliche Unternehmensdaten aus dem Firmenbuch und dem Geschäftsbericht, UID-Nummer, Geschäftszwecke, Branchenzugehörigkeit sowie öffentlich verfügbare Wirtschaftsdaten.

Aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten haben.

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften.

  • Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO): Die Kfz Schweiger GmbH oder von uns beauftragte Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Vertrages und Dienstleistungen mit Ihnen. Dies erfasst die Abrechnung Ihrer Leistungen, den Versand von Rechnungen und ggf. Mahnungen sowie die Kommunikation zur Abwicklung des Vertrages, die Ermittlung Ihres Verbrauches sowie die Abwicklung von Zahlungen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist somit die Verarbeitung zur Vertragserfüllung und Vertragsdurchführung. Ohne diese können wir den Vertrag nicht abschließen und keine Dienstleistung abwickeln.
  • Zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO): Die Verarbeitung personenbezogener Daten kann zum Zwecke der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen – die Erstellung des Jahresabschlusses oder auch aufgrund laufender steuerrechtlicher Verpflichtungen – erforderlich sein. Ohne die Bereitstellung Ihrer Daten können wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommen.
  • Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO): Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Einwilligungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden (siehe Datenverarbeitung für Werbezwecke).
  • Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO): Soweit erforderlich, kann im Rahmen von Interessenabwägungen zugunsten der Kfz Schweiger GmbH oder eines Auftragsverarbeiters eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Auftragsverarbeitern erfolgen.

Wie verarbeiten wir Ihre Daten für Werbezwecke?

Jene Daten, die wir im Zuge unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen erlangt haben, werden wir verarbeiten, um Ihnen zum Zwecke der Übermittlung von Weihnachtsgrüßen, E-Mails oder postalische Briefe zukommen zu lassen (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO), dies jedoch maximal bis 3 Jahre nach Vertragsbeendigung. Gegen diese Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung haben Sie ein jederzeitiges Widerspruchsrecht ohne Angaben von Gründen durch postalisches Schreiben an Kfz Schweiger GmbH, Framrach 50, 9433 St.Andrä oder durch E-Mail an wolfi.schweiger@aon.at. Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung geltend machen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Für andere Formen der Direktwerbung werden wir Ihre Daten nur dann verarbeiten, wenn Sie eine ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO). Sollten Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung ohne Angabe von Gründen durch postalisches Schreiben an Kfz Schweiger GmbH, Framrach 50, 9433 St.Andrä oder durch E-Mail an wolfi.schweiger@aon.at widerrufen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung ist für die Abwicklung unseres Vertragsverhältnisses nicht erforderlich.

Probefahrt für Gebrauchtwagen

  • Bei Kontaktformulars einer Probefahrt, werden Ihre personenbezogenen Daten der Kontaktfelder (Wunschfahrzeug, Wunschtermin, Name, Kaufinteresse, Adresse und Kontaktinformation) verarbeitet.
  • Zweck: Vorbereitung / Durchführung und Abwicklung der Probefahrt.
  • Rechtfertigung: Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen.
  • Speicherdauer: 12 Monate

Berechnung, Finanzierung und Bonitäts-QuickQueck für Gebrauchtwagen

  • Beim Berechnen der Finanzierungsraten (Leasing und Kredit) und der Online Bonitätsprüfung werden Ihre personenbezogenen Daten der Kontaktfelder (Versicherungsstufe, Anmeldebezirk, Geburtsdatum, Nettogehalt und Fixkosten) verarbeitet.
  • Zweck: Gebrauchtwagenverkauf inklusive vorvertragliche Geschäftsbeziehung
  • Rechtfertigung: berechtigtes Interesse
  • Speicherdauer: 3 Monate

Wer erhält Ihre Daten?

Ihre Daten erhalten diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen, die diese zur Erfüllung von vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie berechtigten Interessen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter und sonstige Empfänger: insbesondere in der EU ansässige Unternehmen der Autohandel-, Autozubehör- und der entsprechenden Zulieferbranche, Sachverständige, Schlichtungsstellen und Behörden (einschl. Gerichte oder Landesregierung und Förderbehörden), Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Versicherungen und etwaige Wirtschaftsauskunfteien sowie ggf. Beratungsunternehmen Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung Ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Nachdem diverse Empfänger und Auftragsverarbeiter regelmäßig wechseln, ist eine diesbezügliche konkrete Benennung nicht möglich.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses bzw. für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung. Steuerrechtlich relevante Daten speichern wir für die Dauer gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, insbesondere der Bundesabgabenordnung. Nach § 207 Abs. 2 iVm § 208 Abs. 1 lit a BAO verjähren Abgaben nach 10 Jahren mit dem Ablauf des Jahres, in dem der Abgabenanspruch entstanden ist. Nach § 132 BAO sind steuerrechtlich relevante Bücher, Aufzeichnungen und Belege 7 Jahre aufzubewahren. Daher werden Ihre Daten grundsätzlich nach 10 Jahren gelöscht.

Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts. Sollten Sie von diesem Recht Gebrauch machen wollen, können Sie dies formlos, ohne Angabe von Gründen durch ein postalisches Schreiben an Kfz Schweiger GmbH, Framrach 50, 9433 St. Andrä oder durch E-Mail an wolfi.schweiger@aon.at tun.

Sind Sie der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen, so ersuchen wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um Ihre Bedenken klären zu können.

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne an uns per E-Mail an wolfi.schweiger@aon.at oder durch ein postalisches Schreiben an Kfz Schweiger GmbH, Framrach 50, 9433 St. Andrä wenden.

 

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.